Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Jan­i­na Rachow
Freie Ther­a­peutin
Forststr 1a | 42697 Solin­gen

Kontakt:

Tele­fon: 021259677717
Tele­fax: 0212 598832
E‑Mail: kontakt(at)janina-rachow.de

Umsatzsteuer:

Umsatzs­teuer-Iden­ti­fika­tion­snum­mer gemäß §27 a Umsatzs­teuerge­setz:
128/5579/4803

Aufsichtsbehörde:

Gesund­heit­samt Solin­gen
Stadt­di­enst Gesund­heit
Rathaus — Nebenge­bäude
Rathaus­platz 3
42651 Solin­gen
1. Etage, Zim­mer 1.006

https://www.solingen.de/de/dienstleistungen/53–11-medizinalaufsicht- aufgabenbereiche/

Berufsbezeichung und berufsrechtliche Regelungen

Berufs­beze­ich­nung: Psy­chother­a­peut (beruf­s­mäßige Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestal­lung (Heil­prak­tik­erge­setz))
Zuständi­ge Kam­mer:
Ver­liehen durch: Deutsch­land
Es gel­ten fol­gende beruf­s­rechtliche Regelun­gen: Ver­band freier Psy­chother­a­peuten
Regelun­gen ein­se­hbar unter: http://www.vfp.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Ver­sicher­ers:
Prov­inzialplatz 1
40591 Düs­sel­dorf
(Geschäftsstelle Solin­gen)

Tele­fon: (0211) 978–0
Tele­fax: (0211) 978‑1700
E‑Mail: service@provinzial.com

Gel­tungsraum der Ver­sicherung: Deutsch­land

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Jan­i­na Rachow
Forststr 1a | 42697 Solin­gen

Streitschlichtung

Wir sind nicht bere­it oder verpflichtet, an Stre­it­bei­le­gungsver­fahren vor ein­er Ver­brauch­er­schlich­tungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Dien­stean­bi­eter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seit­en nach den all­ge­meinen Geset­zen ver­ant­wortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dien­stean­bi­eter jedoch nicht verpflichtet, über­mit­telte oder gespe­icherte fremde Infor­ma­tio­nen zu überwachen oder nach Umstän­den zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hin­weisen.

Verpflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nutzung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­meinen Geset­zen bleiben hier­von unberührt. Eine dies­bezügliche Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Ken­nt­nis ein­er konkreten Rechtsver­let­zung möglich. Bei Bekan­ntwer­den von entsprechen­den Rechtsver­let­zun­gen wer­den wir diese Inhalte umge­hend ent­fer­nen.

Haf­tung für Links

Unser Ange­bot enthält Links zu exter­nen Web­seit­en Drit­ter, auf deren Inhalte wir keinen Ein­fluss haben. Deshalb kön­nen wir für diese frem­den Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der ver­link­ten Seit­en ist stets der jew­eilige Anbi­eter oder Betreiber der Seit­en ver­ant­wortlich. Die ver­link­ten Seit­en wur­den zum Zeit­punkt der Ver­linkung auf mögliche Rechtsver­stöße über­prüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeit­punkt der Ver­linkung nicht erkennbar.

Eine per­ma­nente inhaltliche Kon­trolle der ver­link­ten Seit­en ist jedoch ohne konkrete Anhalt­spunk­te ein­er Rechtsver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekan­ntwer­den von Rechtsver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­tige Links umge­hend ent­fer­nen.

Urheberrecht

Die durch die Seit­en­be­treiber erstell­ten Inhalte und Werke auf diesen Seit­en unter­liegen dem deutschen Urhe­ber­recht. Die Vervielfäl­ti­gung, Bear­beitung, Ver­bre­itung und jede Art der Ver­w­er­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­recht­es bedür­fen der schriftlichen Zus­tim­mung des jew­eili­gen Autors bzw. Erstellers. Down­loads und Kopi­en dieser Seite sind nur für den pri­vat­en, nicht kom­merziellen Gebrauch ges­tat­tet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rechte Drit­ter beachtet. Ins­beson­dere wer­den Inhalte Drit­ter als solche gekennze­ich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechtsver­let­zung aufmerk­sam wer­den, bit­ten wir um einen entsprechen­den Hin­weis. Bei Bekan­ntwer­den von Rechtsver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­tige Inhalte umge­hend ent­fer­nen.

Quelle: eRecht24

 

Datenschutzerklärung

Ver­ant­wortlich­er im Sinne der Daten­schutzge­set­ze, ins­beson­dere der EU-Daten­schutz­grund­verord­nung (DSGVO), ist:

Jan­i­na Rachow
Forststr 1a | 42697 Solin­gen | Tele­fon: 021259677717 | E‑Mail: kontakt(at)janina-rachow.de

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebe­nen Kon­tak­t­dat­en unseres Daten­schutzbeauf­tragten kön­nen Sie jed­erzeit fol­gende Rechte ausüben:

Auskun­ft über Ihre bei uns gespe­icherten Dat­en und deren Ver­ar­beitung (Art. 15 DSGVO),

Berich­ti­gung unrichtiger per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en (Art. 16 DSGVO),

Löschung Ihrer bei uns gespe­icherten Dat­en (Art. 17 DSGVO),

Ein­schränkung der Daten­ver­ar­beitung, sofern wir Ihre Dat­en auf­grund geset­zlich­er Pflicht­en noch nicht löschen dür­fen (Art. 18 DSGVO),

Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en bei uns (Art. 21 DSGVO) und

Datenüber­trag­barkeit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­beitung eingewil­ligt haben oder einen Ver­trag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Ein­willi­gung erteilt haben, kön­nen Sie diese jed­erzeit mit Wirkung für die Zukun­ft wider­rufen.

Sie kön­nen sich jed­erzeit mit ein­er Beschw­erde an eine Auf­sichts­be­hörde wen­den, z. B. an die zuständi­ge Auf­sichts­be­hörde des Bun­des­lands Ihres Wohn­sitzes oder an die für uns als ver­ant­wortliche Stelle zuständi­ge Behörde.

Eine Liste der Auf­sichts­be­hör­den (für den nichtöf­fentlichen Bere­ich) mit Anschrift find­en Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Kontakt per Email

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebe­nen Dat­en wer­den zum Zweck der indi­vidu­ellen Kom­mu­nika­tion mit Ihnen gespe­ichert. Hier­für ist die Angabe ein­er vali­den E‑Mail-Adresse erforder­lich. Diese dient der Zuord­nung der Anfrage und der anschließen­den Beant­wor­tung der­sel­ben. Die Angabe weit­er­er Dat­en ist option­al.

Rechtsgrundlage:

Die Ver­ar­beitung der via Email eingegebe­nen Dat­en erfol­gt auf der Grund­lage eines berechtigten Inter­ess­es (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bere­it­stel­lung des der Kon­tak­t­möglichkeit Email möcht­en wir Ihnen eine unkom­plizierte Kon­tak­tauf­nahme ermöglichen. Ihre gemacht­en Angaben wer­den zum Zwecke der Bear­beitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfra­gen gespe­ichert.

Sofern Sie mit uns Kon­takt aufnehmen, um ein Ange­bot zu erfra­gen, erfol­gt die Ver­ar­beitung der in das Kon­tak­t­for­mu­lar eingegebe­nen Dat­en zur Durch­führung vorver­traglich­er Maß­nah­men (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Dat­en sind ggf. Auf­tragsver­ar­beit­er.

Speicherdauer:

Dat­en wer­den spätestens 6 Monate nach Bear­beitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Ver­tragsver­hält­nis kommt, unter­liegen wir den geset­zlichen Auf­be­wahrungs­fris­ten nach HGB und löschen Ihre Dat­en nach Ablauf dieser Fris­ten.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bere­it­stel­lung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en erfol­gt frei­willig. Wir kön­nen Ihre Anfrage jedoch nur bear­beit­en, sofern Sie uns Ihre E‑Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mit­teilen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Art und Zweck der Verarbeitung:

Um unsere Inhalte browserüber­greifend kor­rekt und grafisch ansprechend darzustellen, ver­wen­den wir auf dieser Web­site „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA; nach­fol­gend „Google“) zur Darstel­lung von Schriften.

Die Daten­schutzrichtlin­ie des Bib­lio­thek­be­treibers Google find­en Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage:

Rechts­grund­lage für die Ein­bindung von Google Web­fonts und dem damit ver­bun­de­nen Daten­trans­fer zu Google ist Ihre Ein­willi­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Aufruf von Script­bib­lio­theken oder Schrift­bib­lio­theken löst automa­tisch eine Verbindung zum Betreiber der Bib­lio­thek aus. Dabei ist es the­o­retisch möglich – aktuell allerd­ings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zweck­en – dass der Betreiber in diesem Fall Google Dat­en erhebt.

Speicherdauer:

Wir erheben keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, durch die Ein­bindung von Google Web­fonts.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu Google Web Fonts find­en Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutzerk­lärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Drittlandtransfer:

Google ver­ar­beit­et Ihre Dat­en in den USA und hat sich dem EU_US Pri­va­cy Shield unter­wor­fen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bere­it­stel­lung der per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ist wed­er geset­zlich, noch ver­traglich vorgeschrieben. Allerd­ings kann ggfs. die kor­rek­te Darstel­lung der Inhalte durch Stan­dard­schriften nicht möglich sein.

Widerruf der Einwilligung:

Zur Darstel­lung der Inhalte wird regelmäßig die Pro­gram­mier­sprache JavaScript ver­wen­det. Sie kön­nen der Daten­ver­ar­beitung daher wider­sprechen, indem Sie die Aus­führung von JavaScript in Ihrem Brows­er deak­tivieren oder einen JavaScript-Block­er instal­lieren. Bitte beacht­en Sie, dass es hier­durch zu Funk­tion­sein­schränkun­gen auf der Web­site kom­men kann.

Verwendung von Google Maps

Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf dieser Web­seite nutzen wir das Ange­bot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend „Google“) betrieben. Dadurch kön­nen wir Ihnen inter­ak­tive Karten direkt in der Web­seite anzeigen und ermöglichen Ihnen die kom­fort­able Nutzung der Karten-Funk­tion.

Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­beitung durch Google kön­nen Sie den Google-Daten­schutzhin­weisen ent­nehmen. Dort kön­nen Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­lichen Daten­schutz-Ein­stel­lun­gen verän­dern.

Aus­führliche Anleitun­gen zur Ver­wal­tung der eige­nen Dat­en im Zusam­men­hang mit Google-Pro­duk­ten find­en Sie hier.

Rechtsgrundlage:

Rechts­grund­lage für die Ein­bindung von Google Maps und dem damit ver­bun­de­nen Daten­trans­fer zu Google ist Ihre Ein­willi­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Durch den Besuch der Web­seite erhält Google Infor­ma­tio­nen, dass Sie die entsprechende Unter­seite unser­er Web­seite aufgerufen haben. Dies erfol­gt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzerkon­to bere­it­stellt, über das Sie ein­gel­og­gt sind, oder ob keine Nutzerkon­to beste­ht. Wenn Sie bei Google ein­gel­og­gt sind, wer­den Ihre Dat­en direkt Ihrem Kon­to zuge­ord­net.

Wenn Sie die Zuord­nung in Ihrem Pro­fil bei Google nicht wün­schen, müssen Sie sich vor Aktivierung des But­tons bei Google aus­loggen. Google spe­ichert Ihre Dat­en als Nutzung­spro­file und nutzt sie für Zwecke der Wer­bung, Mark­t­forschung und/oder bedarf­s­gerechter Gestal­tung sein­er Web­seite. Eine solche Auswer­tung erfol­gt ins­beson­dere (selb­st für nicht ein­gel­og­gte Nutzer) zur Erbringung bedarf­s­gerechter Wer­bung und um andere Nutzer des sozialen Net­zw­erks über Ihre Aktiv­itäten auf unser­er Web­seite zu informieren. Ihnen ste­ht ein Wider­spruch­srecht zu gegen die Bil­dung dieser Nutzer­pro­file, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richt­en müssen.

Speicherdauer:

Wir erheben keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, durch die Ein­bindung von Google Maps.

Drittlandtransfer:

Google ver­ar­beit­et Ihre Dat­en in den USA und hat sich dem EU_US Pri­va­cy Shield unter­wor­fen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerruf der Einwilligung:

Wenn Sie nicht möcht­en, dass Google über unseren Inter­ne­tauftritt Dat­en über Sie erhebt, ver­ar­beit­et oder nutzt, kön­nen Sie in Ihrem Browsere­in­stel­lun­gen JavaScript deak­tivieren. In diesem Fall kön­nen Sie unsere Web­seite jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bere­it­stel­lung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en erfol­gt frei­willig, allein auf Basis Ihrer Ein­willi­gung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hier­durch zu Funk­tion­sein­schränkun­gen auf der Web­site kom­men.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behal­ten uns vor, diese Daten­schutzerk­lärung anzu­passen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderun­gen entspricht oder um Änderun­gen unser­er Leis­tun­gen in der Daten­schutzerk­lärung umzuset­zen, z.B. bei der Ein­führung neuer Ser­vices. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutzerk­lärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wen­den Sie sich direkt an die für den Daten­schutz ver­ant­wortliche Per­son in unser­er Organ­i­sa­tion:

kontakt@janina-rachow.de

Die Daten­schutzerk­lärung wurde mith­il­fe der active­Mind AG erstellt, den Experten für externe Daten­schutzbeauf­tragte (Ver­sion #2019–04-10).